Wozu dienen diese Tags mit den Attributen title und alt?

Ein Anfänger-Webmaster, der eine qualitativ hochwertige Ressource bilden soll, die hohe Positionen in Suchmaschinen verdient, hat viel zu lernen.

Sie müssen sich mit jeder Kleinigkeit ernst nehmen, einschließlich dem Ausfüllen von Markierungen für Bilder.

Die Verwendung der Attribute title und alt für Bilder ist einer der SEO-Faktoren, die nicht vergessen werden sollten.

Erstens beeinflusst es die Verhaltensfaktoren (leicht), zweitens hilft es, mehr Traffic durch die Bildersuche zu gewinnen, drittens werden diese Tags vom Suchroboter beim Ranking von Seiten berücksichtigt .

Wozu dienen diese Tags mit den Attributen title und alt?

So verwenden Sie title und alt?

Zunächst möchte ich allen Anfängern erklären, dass die Präsenz von Bildern auf der Seite die Wahrnehmung des Materials verbessert. Jeder Besucher beurteilt das Erscheinungsbild der Website und wie gut Sie Artikel entwerfen, hängt von seiner allgemeinen Meinung über die Ressource ab.

Es ist notwendig, Bilder auf allen Seiten zu verwenden, dies wirkt sich auch positiv auf die Suchmaschinenoptimierung aus. Google und Yandex behandeln den Inhalt verschiedener Formate gleich gut.

Das Hinzufügen der Titel- und Alt-Tags ist nicht schwierig. Dazu müssen Sie den Code des installierten Images auf der Seite ergänzen. Attribute werden auf die gleiche Weise geschrieben, Sie müssen ihren Namen schreiben und den Text in Anführungszeichen setzen:

title = "Im Internet verdient" und alt = "Guter Internetarbeiter"

Egal Welche Engine Sie verwenden, können diese Attribute zu allen Bildern hinzugefügt werden. Das Hinzufügen von Tags zu einem Bild wurde in WordPress seit langem vereinfacht. Nachdem Sie der Seite Grafiken hinzugefügt haben, müssen Sie auf "Bearbeiten" klicken, wo entsprechende Felder für beide Attribute vorhanden sind:

Wozu dienen diese Tags mit den Attributen title und alt?

Alle Informationen, die im alt-Tag hinzugefügt wurden, werden dem Besucher angezeigt, wenn das Bild nicht angezeigt wird wird geladen (beispielsweise sind Medien im Browser deaktiviert). Diese Beschreibung sieht auch den Suchroboter. Das Titelattribut wird in Form einer Inschrift angezeigt, wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren.

Suchroboter können nicht bestimmen, was sich auf dem Bild befindet. Daher analysieren sie ihre Beschreibung.

Es ist besser, dem Titel des Bildes nicht viele Zeichen hinzuzufügen und nicht mehr als 2 kleine Sätze in den alten zu schreiben. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie Schlüsselwörter in Attributen hinzufügen können. Dies verbessert auch die Seitenoptimierung.

Wenn Sie noch nicht Titel und Alt für Bilder verwendet haben, nehmen Sie sich die Zeit, diese Tags hinzuzufügen.

Alle kleinen Dinge auf der Website wirken sich auf ihre Position aus, da Suchmaschinen beim Ranking mehr als 800 Website-Kriterien berücksichtigen. Verwenden Sie abschließend verschiedene Beschreibungen und fügen Sie Schlüsselwörter hinzu (auch unscharfe).

Das könnte Sie auch interessieren:
- Warum benötigen Sie das Title-Attribut?
- Warum werden alte Blog-Einträge aktualisiert?
- Was muss ich tun, bevor Sie eine Website bewerben?

Suche

In Verbindung stehende Artikel