Ziemlich wichtiges Update Rookee - Profit Hunter

Vor nicht allzu langer Zeit hat Rookee - ein ziemlich bekanntes automatisiertes Promotion-System in RuNet - ein umfangreiches Update der Service-Features angekündigt. Für diejenigen, die es nicht wissen, erinnere ich Sie daran, dass Sie mit Rookee in allen gängigen Referenzbörsen automatisch hochwertige Links kaufen können. Während des gesamten Bestehens hat der Dienst die Liste der verfügbaren Funktionen regelmäßig ergänzt, so dass wir diesmal allen Grund hatten, etwas Interessantes zu erwarten.

Ziemlich wichtiges Update Rookee - Profit Hunter

Skopipastil bei Copypast. ru 🙂

Was sind die wichtigsten Neuerungen, die dieses Mal aufgetreten sind?

Zunächst können Sie wahrscheinlich zwei Punkte unterscheiden. Erstens, ein flexibleres Spenderfiltersystem, mit dem der Benutzer das Screening von Mülldeponien an seinen eigenen Geschmack anpassen kann - insbesondere basierend auf dem Vorhandensein / Fehlen versteckter Links und der Unterstützung von CSS. Zweitens - die Erzeugung linkloser Textlinks. Bekanntermaßen ist das Vorhandensein einer solchen Branche wie SEO längst kein Geheimnis mehr, selbst für die am weitesten von diesem Thema der Internetbevölkerung entfernten Personen, und selbst gut platzierte Schlüssel können zu Irritationen führen, sodass die Referenzmasse mit alternativen Wörtern wie "hier", "hier" verdünnt wird. „Hier“ wird die Verbindungen zumindest natürlicher machen. Ganz zu schweigen von den eher technischen Aspekten wie der Einführung von Diversity in die Ankerliste.

Andere Updates sind weniger radikal, verbessern jedoch die Werbung.

Der Relink-Assistent gibt Empfehlungen, wie Sie die Seiten der Site am besten verknüpfen können. Darüber hinaus geschieht dies nicht über den Bay-Service. Der Service durchsucht das Keyword innerhalb der Website mit Yandex, wählt die relevantesten Seiten aus und stützt seine Empfehlungen darauf. Dadurch ist es möglich, das statische Gewicht nicht nur sinnvoll auf die Seiten zu verteilen, sondern auch den Wert für die gesamte Site zu erhöhen.

Außerdem wurden Änderungen am Algorithmus für die Inhaltszählung vorgenommen. Webmaster können das Erscheinungsbild von Inhalten nicht mehr erstellen, indem sie die alten Attribute in Bilder einfügen. Linktexte werden ebenfalls nicht berücksichtigt. Das System zeigt jetzt den tatsächlichen Inhalt der Website genauer an und liefert Optimierern genauere Informationen. Eine weitere Neuerung aus derselben Oper ist die Möglichkeit, sie auf verbundene Unternehmen zu überprüfen, d. H. Auf Websites, die dem Besucher keine grundlegend neuen Informationen im Vergleich zu anderen Websites desselben Inhabers zur Verfügung stellen. Wenn die Site über Ressourcen verfügt, kann es zu Problemen bei der Werbung kommen.

Vor dem Hintergrund all dessen sind andere Updates, wie die Rückgabe von Yandex-Update-Statistiken und die Möglichkeit, das Gleichgewicht im System über eine QIWI-Geldbörse wieder aufzufüllen, angenehm, aber immer noch kleine Dinge.

Im Allgemeinen zeigt Rookee mit seinem neuesten Update, dass seine Besitzer eine vernünftige Einstellung zu Marktveränderungen und den Realitäten der SEO-Branche haben und nicht zu faul sind, um neue Dinge zu tun, selbst wenn die alten, wie es scheint, genug sind.

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel